Weihnachtsgrüße und Sprüche

Weihnachten ist die Zeit, an den ihr euren Liebsten wohl gemeinte weihnachtliche Grüße schicken solltet. Es ist die Zeit, in der bei vielen Menschen ein wenig Ruhe einkehrt und die Nähe mit Freunden und der Familie im trauten Heim oder auf dem Weihnachtsmarkt gesucht wird. Um diese besinnlichen Tage einzuläuten, kannst du diese weihnachtlichen Grüße als Vorbote verschicken.

besinnliche Weihnachtsgrüße und Weihnachtssprüche
Foto: Claudia Hautumm / www.pixelio.de

Diese netten Weihnachtssprüche sind ein eleganter Weg, um deine Liebsten auf eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen. Auch für diejenigen die nicht viel mit der Weihnachtszeit am Hut haben, kannst du wohlwollende Weihnachtsverse verschicken. Egal ob an Freunde, die Verwandtschaft oder einen netten Arbeitskollegen, alle werden sich über diese einmaligen Worte in der Weihnachtszeit freuen. Diese Weihnachtsgrüße kannst du bequem per Mail, über Facebook oder ganz traditionell auf einer Weihnachtskarte verschicken. Egal welchen Kommunikationsweg du auswählst, mit diesen Worten hast du die richtige Wahl getätigt.

Weihnachtsgrüße und Weihnachtssprüche für die Weihnachtskarte

Tränkt mit Liebe euer Haus
weilt gemeinsam am Weihnachtsschmaus
freut euch über jede Gabe
ich liebe Weihnachtsgrüße für euch habe.

© Ute Nathow

Während sich alles dem Sinn nach ergießt
eure Weihnachtszeit genießt
im Lichtermeer bei Flockentanz
in seiner anmutenden Eleganz.

© Ute Nathow

Zeit für Kerzenschein war nicht
nur reichlich grelles Arbeitslicht
drum nutze das besinnliche Weihnachtsfest
wo es sich gemütlicher verbringen lässt.

© Ute Nathow

Ruhigere Abende mögen euch gegeben sein
in der Familie bei Kerzenschein
besinnlich und zufrieden zugleich
denn das macht das Weihnachtsfest reich.

© Ute Nathow

Erhellt den Raum mit Kerzenschein
es bindet das Zusammensein
hört die Winde draußen rauschen
nichts sei gegen die Besinnlichkeit einzutauschen.

© Ute Nathow

Es neigt sich sanft das alte Jahr
was euch wohl gesonnen war
krönt es mit dem Christenfest
und haltet an den Werten fest.

© Ute Nathow

Das Zusammenfinden in eurem Haus
macht für uns das Größte aus
sinnen mit euch wonach das Herz strebt
und das Weihnachtfest wie keines belebt.

© Ute Nathow

Nichts erfüllt uns so sehr
als euch ein gesegnetes Weihnachtsfest zu wünschen
euch in Gesundheit und Zufriedenheit zu sehen
und mit euch das Weihnachtsfest zu begehen.

© Ute Nathow

Findet euch zur ruhlichen Zeit
freut euch wenn es tüchtig schneit
Kühle regt zu Bewegung an
erwartet freudig den Weihnachtsmann.

© Ute Nathow

Geballt sei nur die Schneemannkugel
auch wenn euch packt der Weihnachtstrubel
geballt darf auch der Geschenkeberg sein
darüber freut sich groß und klein.

© Ute Nathow

Schiebe eine ruhige Zeit
Weihnachten ist kein Chef weit und breit
bestimmt auch nicht als Weihnachtsmann
schmückt zu Hause selbst mit Tann.

© Ute Nathow

Lass dich reich beschenken
nicht an die Arbeit denken
finde Ruhe und einen freien Kopf
bevor du wieder hängst an Chef sein Tropf.

© Ute Nathow

Genieße das weihnachtliche Treiben
nicht für Arbeit vom Chef einschreiben
gönne dir Pause vom Schichtbetrieb
der Weihnachtmann hat dich trotzdem lieb.

© Ute Nathow

Lass nur Gäste und den Weihnachtsmann ins Haus
dann wird Fröhlichkeit daraus
und schließt sich der Kreis der Geruhsamkeit
für eine besinnliche Weihnachtszeit.

© Ute Nathow

Ich wünsche dir eine besinnliche Zeit
keine Arbeit weit und breit
außer reichlich Geschenke zu verteilen
und in Familie geruhsam zu verweilen.

© Ute Nathow

Mürbe sei nur der Weihnachtskeks
gehe geruhsam deines Weges
zum Gabenteller und zurück
und freue dich auf dieses Glück.

© Ute Nathow

Heiße Waffeln, Nüsse, Korinthen
alle Leckereien finden
auch Punsch und eine Weihnachtsgans
zu guter Letzt auch Weihnachtstanz.

© Ute Nathow

Aus dem Sack eine Trefferquote
ausgewählt vom Weihnachtsbote
heiß begehrt mit Schleifenband
deine Gunst zum Herzen fand.

© Ute Nathow

Ein Päckchen aus der Weihnachtslast
du jetzt in den Händen hast
zur Freude nur für dich erwählt
wer hat mir das nur erzählt?

© Ute Nathow

Dein Geschenk wurde getragen
zu den schönen Weihnachtstagen
einmal nachsehen bitteschön
freut es sich, dich heut zu sehn.

© Ute Nathow

Sperriges ging hier nicht rein
drum darfst aufgeregt du sein
was leichterweise es hier gibt
für einen Menschen den man liebt.

© Ute Nathow

Du träumtest oft von schönen Sachen
darfst das Päckchen schnell aufmachen
ob sehnlichst hier dein Traum wird wahr
denn Träumen ist so wunderbar.

© Ute Nathow

Schöner kann das Fest nicht sein
greifst du in das Säckle rein
ist für dich sogar was drin
so macht die Bescherung Sinn.

© Ute Nathow

Mit Liebe wurde hier gehüllt
ein Päckchen für dich prall gefüllt
als Gabe zu dem Weihnachtsfest
was deine Augen strahlen lässt.

© Ute Nathow

Ist alles lauschig hergerichtet
die Geschenke aufgeschichtet
und der Weihnachtsmann einkehrt
sei gewiss es wird beschert.

© Ute Nathow

Geht es um die Heimlichkeiten
schnurr dich aus dem Haus beizeiten
mache der Dunkelheit alle Ehre
dann greifst zu Weihnachten auch nicht ins Leere.

© Ute Nathow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.