Zum Inhalt springen

16 Gedichte & Sprüche für die Danksagung nach der Geburt

Die Geburt eines Kindes ist ein besonderer Anlass, bei dem sich die Familie, Freunde und Kollegen sehr kreativ zeigen und euch dieses besondere Erlebnis mit den besten Wünschen begleiten. Finde bei uns passende Gedichte & Sprüche zur Danksagung nach der Geburt, mit denen ihr euch für die vielen Glückwünsche und Geschenke bei allen lieben Menschen bedanken könnt.

Mit unseren herzlichen Gedichten und Wünschen könnt ihr eure Dankeskarte mit liebevollen Zeilen füllen, um euch auf die herzlichste Art und Weise bei allen zu bedanken, die an euch und euren Sonnenschein gedacht haben. Unsere Texte eignen sich bestens für eure Dankeskarte nach der Geburt.

Sprüche zur Danksagung nach der Geburt

Wir wiegen uns im Babyglück,
genießen jeden Augenblick,
der uns vor Freude strahlen lässt,
halten an jeden Moment fest.

Wir sagen Danke für alle Gaben,
die wir für unseren Schatz bekommen haben,
die Geldzuwendungen werden wir gut anlegen,
sie sind dem Kinde ein wahrer Segen.
© Ute Nathow

Danksagung nach der Geburt

Wir tragen heute unseren Dank in die Welt,
der all unser Glück in den Händen hält,
das ist unser kleiner Sonnenschein,
zart, gesund und so winzig klein.

Alle eure Wünsche und Grüße lesen wir heute noch gern,
von euch Verwandten und Freunden von nah und fern,
heute bedanken wir uns für alle Gaben,
die uns überwältigt haben.
© Ute Nathow

Gedeihwünsche, Gesundheit, Sorglosigkeit,
keine Spur von Beschaulichkeit,
sei mein Dank an erster Stelle
für die neue Lebensschwelle.

Die Großzügigkeit aller überbrachten Geschenke
als Zweites ebenbürtig bedenke,
habt alle Lieben herzlichen Dank,
so füllt sich schnell der leere Schrank.
© Ute Nathow

Ihr alle, die ihr uns eine Freude machtet,
die uns so liebreizend bedachtet,
sei unser Dank hier ausgesprochen,
wir sehen uns zur Pullerparty, wie versprochen.
© Ute Nathow

Für Gutscheine, Geldzuwendungen, Startzubehör
einer Spieluhr fürs Gehör,
zahlreichen Glückwünsche von nah und fern
danken wir zur Geburt für alles sehr gern.

Vielen Dank auch für jenes Angebot,
wenn es uns an Schlafmangel droht,
als Babysitter einzuspringen,
um den Tag wieder in Schwung zu bringen.
© Ute Nathow

Enge trieb zur Eile an
von unserem kleinen Strampelmann,
der beschloss, die Welt zu sehen,
schneller als ein Mensch kann gehen.

Die Erdenfreuden genießt er entspannt,
als hätte er nie was anderes gekannt,
danken in seinem Namen allen
für alles Überreichte zum Gefallen.

© Ute Nathow

Wir möchten allen herzlich danken,
die uns mit Geldzuwendungen, Gutscheinen,
Anziehsachen, beste Glückwünsche überaus bedacht haben.

Nun heißt es, mit Ruhe angehen,
unseren Liebling beim Gedeihen zusehen,
peu à peu die Geschenke aufbrauchen,
ins Familienleben einzutauchen.
© Ute Nathow

Alles, was das Babyherz begehrt,
wurde ihm als Willkommensgeschenk beschert
von euch Lieben, die ihr bereit ward zu geben
für einen wundervollen Start ins Leben.
© Ute Nathow

Die Glückwünsche und Geschenke sind ein Segen,
ihnen steht unser Dank dagegen,
den wir heute in die Welt hinaus tragen,
Danke für alles wollen wir sagen.
© Ute Nathow

Die Glückwünsche mit allen Zugedachten
einen kleinen Regen brachten,
eine Augenweide ist der Geschenkschrank,
für alles sagen wir von Herzen Dank.
© Ute Nathow

Eines der größten Meisterstücke,
das ist ein Baby in seinem Glücke,
welches es gesund und wohlauf in die Welt geschafft hat,
das Liebe von den Eltern bekommt satt.

Im Glück erstrahlen wir Eltern zu sein
für unseren kleinen Sonnenschein,
sagen Danke euch Freunden, Verwandten und Bekannten,
die uns Glückwünsche und Geldzuwendungen zusandten.
© Ute Nathow

Gedichte zur Danksagung nach der Geburt

Vor wenigen Tagen pulsierte noch der Bauch
der 9 Monate im regen Gebrauch,
der jede Minute die Spannung genoss
als des Püppchens eigenes Schloss.

Herausputzen ließ die Spannung steigen,
wollte sich nicht pünktlich zeigen,
um als Prachtstück zu erscheinen,
kopfüber strampelnd mit den Beinen.

Strahlendes Glück erwartet sie
zur Belohnung sie gleich schrie,
mit wahrhaftiger Mobilität
besseres Ankommen kaum mehr geht.

Gemütlichkeit macht sich schon breit
für liebe Zeilen ist jetzt Zeit,
um uns bei allen, die uns bedachten,
mit Glückwünschen, Geschenken und Gutscheinen glücklich machten.

© Ute Nathow

Ein neuer Stern bereichert die Welt,
er unser Leben über die Maßen erhellt,
gesund und stramm und doch so klein
Willkommen, kleiner Sonnenschein.

Allen gilt an dieser Stelle Dank,
die füllten den Geschenkschrank
für den Start, der neuer nicht kann sein
für uns und unseren Sonnenschein.

Die Annehmlichkeiten sorgen für einen guten Start,
so wird mit Zeit doch reichlich gespart,
kann genießen, mich glücklich schätzen,
mein Dankeschön rangiert auf den obersten Plätzen.
© Ute Nathow

Welch Augenblick uns heute erfreute,
ist der Anblick kleiner Leute,
unserem Sonnenschein allen voran
endlich in die Augen blicken kann.

Unser kleiner strammer Neuankömmling,
der ist von Stunde an unser Liebling,
der unser Leben um ein Vielfaches bereichert,
das hat er auch schon abgespeichert.

Vielen Dank allen Freunden und Bekannte,
Omas, Opas und Verwandte,
die ihr unserer Familie so sehr bedacht,
das Herz gleich doppelt so herzlich lacht.

© Ute Nathow

Mit leichtem Schlaf ist’s jetzt vorbei,
sind seit wenigen Tagen jetzt drei,
uns küsst nicht mehr die Sonne wach,
unser Engel hält uns in Schach.

Es gibt zu wundern und zu staunen,
liegt es friedlich in den Daunen,
was Liebe alles so anrichten vermag,
macht die Nacht für uns zum Tag.

Es äugelt schon, als wenn es spürt,
hier sich alles um ihn rührt,
wenn der Rhythmus von Milch und Darm
zeigt es Verlangen, mit süßem Alarm.

Ihr alle wisst um dieses Glück,
holt jeden sein eigenes Babyglück zurück,
so sei der Dank euch zugesprochen
der Annehmlichkeiten für viele Wochen.
© Ute Nathow

Geherzt auf vielfältigste Weise
bedanke ich mich nicht nur leise,
finde Worte der Dankbarkeit
und bringe sie auf den Weg gescheit.

Glückwünsche, Grüße und Lieblichkeiten
waren dabei mich zu begleiten,
einen schönen Tag zu erleben
und ließen mich auf Wolken schweben.

Ich werde sie in Watte packen,
wenn mir mal die Knie sacken,
wie viel Freude ich empfing,
als es um meinen Ehrentag ging.

Mein Tag erhielt durch euch Gewicht,
drum danke ich mit diesem Gedicht
und fühle mich durch euch geehrt,
Dankesworte seien mein Gegenwert.
© Ute Nathow

Möchtet ihr euch für Glückwünsche und Geschenke bedanken, haben wir auch dafür die passenden Worte.

Wer schreibt hier für dich?
Ute Nathow
Ute Nathow

Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher,
mein Name ist Ute und ich schreibe seit mehr als 20 Jahren Gedichte, Glückwünsche und Sprüche, die für die verschiedensten Anlässe genutzt werden können. Mein Wunsch ist es, dir die Arbeit für deinen Wunsch abzunehmen, damit du dich auf die wesentlichen Sachen im Leben konzentrieren kannst.