Zum Inhalt springen

Gedichte & Sprüche als Danksagung nach der Hochzeit

Finde bei uns schöne Gedichte und Sprüche zur Danksagung nach der Hochzeit, die du als Dankeschön an all deine Hochzeitsgäste und alle lieben Menschen, die euch bedacht haben, verschenken kannst. Sage vielen Dank für eine wunderschöne Hochzeit, eine ausgefallene Hochzeitsfeier und lieben Dank für die vielen Geschenke und Glückwünsche, die euch erreicht haben.

Du kannst unsere originellen Danksagungen nach der Hochzeit verwenden, um sie für deine Dankeskarte zu nutzen. Mit unseren modernen Texten hast du herzliche Zeilen für deine Danksagung.

Moderne Sprüche zur Danksagung nach der Hochzeit

Die Hochzeit besiegelte unseren gemeinsamen Lebensweg,
sie trägt unsere und auch eure Handschrift.
Alle, die ihr uns beraten, begleitet und beschenkt habt,
gilt unser herzlichster Dank.
© Ute Nathow

Danksagung nach der Hochzeit

Der Tag der Trauung als rauschendes Fest
uns ewig daran erinnern lässt,
wie viel Aufmerksamkeit es geben kann,
wird der Mann zum Bräutigam.
Gleichwohl die Frau zur Braut gekrönt,
Danke an alle, die uns diesen Tag verschönt.
© Ute Nathow

Ihr habt das Hochzeitsfest entfaltet,
es für uns so lieblich gestaltet,
um es unvergessen zu machen,
vielen lieben Dank für das gelungene Entfachen.
© Ute Nathow

Herzlichen Dank möchten wir auf die Reise schicken,
wo wir auf all die vielen Aufmerksamkeiten blicken,
die uns zu unserer Hochzeit erreichten,
die durch und durch unsere Herzen erweichten.
© Ute Nathow

Unser Dank liegt euch zu Füßen,
ließet uns die Hochzeitsfeier genießen,
wahrhaftig eindrucksvoll, mit allen Raffinessen,
das Hochzeitsfest bleibt unvergessen.
© Ute Nathow

Unser Glück ist nun besiegelt,
welches uns im Herzen beflügelt
weit in die Ebene vorzudringen,
die Liebe, Zusammenhalt und Treue mit sich bringen.
© Ute Nathow

Die vielen Hundert Kleinigkeiten
ward ihr bereit, für uns zu bestreiten,
die eine außerordentliche Hochzeit haben werden lassen,
diese Erinnerung wird wohl nie verblassen.
© Ute Nathow

Eurer Verantwortung war Herausforderung,
Vieles brachtet ihr in Schwung,
bis zum i-Tüpfelchen standet ihr uns bei,
aus ganzen Herzen danken wir zwei.
© Ute Nathow

Moderne Texte für die Danksagung nach der Hochzeit

Der Hochzeitssaal jetzt unsere Spuren trägt,
längst ist er wieder leer gefegt
vom Konfetti und Luftschlangenregen
möglich, er bebt noch vom vielen Bewegen.

Wollen damit zum Ausdruck bringen,
danke für das gute Gelingen,
für die vielen Überraschungsideen,
die geprägt haben das Hochzeitsgeschehen.
© Ute Nathow

Euch Eltern, Freunde und Verwandte,
Angereisten und Bekannte,
die ihr dabei ward zum Hochzeitsfest
uns aufrichtig für alles danken lässt.

Die vielen Geschenke, Glückwünsche und Gaben
uns tief im Herzen bewegt haben,
erfüllt sind wir mit Dankbarkeit
für all die Mühen und Aufmerksamkeit.
© Ute Nathow

Wir haben eine wundervolle Hochzeit erlebt,
noch immer der Blumenduft über uns schwebt,
noch immer das Herz wie zur Hochzeit schlägt
von dem, was wir mit euch erlebt.

Dankesgrüße den fleißigen Händen
möchten wir all jenen heute senden,
die uns den Tag unvergesslich gemacht haben,
mit allen Geschenken, Glückwünschen und Gaben.
© Ute Nathow

Herzlichen Dank, die ihr zu uns gefunden habt
und uns das wundervolle Gefühl gabt,
unsere Hochzeit möge unvergessen bleiben,
als schönsten Tag im Leben einzuschreiben.

Wir wurden geehrt, geherzt, beglückwünscht, beschenkt
mit allem, was ein Hochzeitspaar sich denkt,
was uns beide glücklich macht,
ein Dankeschön sei euch gebracht.
© Ute Nathow

Am Tag, wo Tauben für uns flogen,
sind wir ins Eheglück gezogen,
mit allen Freunden als Spalier
war die einfallsreichste Zier.

Vielen Dank für den Empfang,
vielen Dank für den Gesang,
das war wirklich eine Wucht,
auch an die, die euch gebucht.
© Ute Nathow

Ihr habt unser Hochzeitsfest gewürzt,
die Aufregung im Nu weggekürzt,
um uns den Hochzeitstag unvergesslich zu machen,
hatten wirklich viel zu lachen.

Unsere Freude schwingt noch heute,
vielen Dank ihr lieben Hochzeitsleute,
ihr brachtet das Hochzeitsfest zum Blühen,
vielen Dank für eure Mühen.
© Ute Nathow

Wir haben mit euch einen Tag erlebt,
der heute noch in den Gliedern bebt,
alles in seiner Lieblichkeit noch einmal wirken zu lassen,
um die gelungene Hochzeit zu erfassen.

Danke allen, die das möglich machten,
die uns die Freude ins Hochzeitshaus brachten,
für eure Mühen im großen Stil,
das bedeutet uns unendlich viel.
© Ute Nathow

Ihr liest für uns die Glocken schlagen,
Danke, möchten wir allen sagen,
die in diesen gelebten Augenblick
uns taumeln liest im Liebesglück.

Schöner konnte der Moment nicht sein,
der gehört zum Glücklich sein,
unsere Herzen fast genauso laut schlagen,
wir möchten auf diesem Wege Danke sagen.
© Ute Nathow

Unsere Hochzeit ist unser Fundament,
welches uns nun Eheleute nennt,
welches ihr mit uns geprägt,
ihr habt mit uns den Grundstein gelegt.

Mit den Vorbereitungen, den Glückwünschen,
warmen Worten, Geldzuwendungen, lieben Grüßen
konnten und können wir all dies genießen
zum guten Start und Vorwärtskommen,
fühlt euch gedrückt und in den Arm genommen.
© Ute Nathow

Die Aufregung ist in Dank umgeschlagen,
den wir heute möchten sagen,
für alle liebreizende Aufmerksamkeiten,
die uns lange werden begleiten.

Ob die Wünsche, Blumen, Gutscheine, Geschenke,
das Ausgesuchte für leere Schränke,
alles hat große Wirkung hinterlassen,
hier kann nur ein herzliches Dankeschön passen.
© Ute Nathow

Unser Herzklopfen hätte uns aus dem Takt gebracht,
drum haben wir an euch gedacht,
uns zur Hochzeit beizustehen
und euch an unserer Seite zu sehen.

Habt Dank für all eure Mühen,
brachtet für uns das Glück zum Blühen,
welches wir festhalten, wie einen Rubin,
der auf uns wirkt wie Adrenalin.
© Ute Nathow

Bis ins Detail seid ihr durchgedrungen,
das ist euch unheimlich gelungen,
alles spiegelte unsere Zusammengehörigkeit,
vielen Dank für die aufopfernde Zeit.

Habt Dank für eure Belebung samt Geschenken,
so hingebungsvoll kann nur die Familie denken,
die uns zur Seite stand, bis der Morgen graut
und der erste Ehetag um die Ecke schaut.
© Ute Nathow

Euch bei uns zu haben war unerlässlich,
ihr machtet den Tag für uns unvergesslich,
mit Zuwendungen und Überraschungen jeder auf seine Art,
habt mit Unterhaltung nicht gespart.

Ihr bereitetet uns ein Hochzeitsfest,
das keine Wünsche offen lässt,
Momente wahren Glücks wurden uns beschert,
wir fühlten uns durch euch geehrt.
© Ute Nathow

Danke Gedicht nach der Hochzeit

Wir legten uns die Ringe an,
leben jetzt in einem Bann,
wiegen uns in Glückseligkeit,
blicken in unsere neue Zeit.

Ihr Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde
ward Teil aller hinreißenden Augenblicke,
fülltet jede freie Lücke
mit Geschenken, Wünschen, Spaß und Spiel,
alles uns das sehr gefiel.

Habt Dank die ihr Teil unsere Hochzeit ward,
mit Lob sei hier auch nicht gespart
für dieses gelungene Gesamtpaket
es nun für uns auf Hochzeitsreise geht.
© Ute Nathow

Das Brautkleid und der Anzug wurden abgelegt,
was haben die beiden alles miterlebt,
so wie wir, die beides krönten,
mit euch, die uns den Tag verschönten.

Wir danken heute in Aufrichtigkeit
für die wundervolle Hochzeit,
bei der sich alle bis in die Haarspitzen arrangierten,
die mit uns durch den Tag spazierten.

Vielen Dank für die Glückwünsche und Gaben,
die alle ihre kleine Geschichte haben,
vielen Dank für das gelungene Hochzeitsfest,
die uns wunderschöne Erinnerungen haben lässt.
© Ute Nathow

Nichts ging schief,
keiner schlief,
alle waren auf Augenhöhe nach Maß,
bereiteten uns Freude und Spaß.

Viele Gäste waren mit Überraschungen bestückt,
haben uns mit ihrem Charme beglückt,
ließen uns reichlich Ehe probieren,
glaubten, uns damit zu blamieren.

Habt Dank ihr liebe Gästeschar,
mit euch war das Hochzeitsfest wunderbar,
haben nun alle Zeit der Welt,
die sich zu uns zwei gesellt.

Danke euch Eltern, die ihr unsere Begleitung ward,
habt mit Liebreiz nicht gespart,
uns zu begleiten, uns euren Stolz zu zeigen
auf unseren gemeinsamen Zug aufzusteigen.
© Ute Nathow

Es kam in Fahrt das Hochzeitskarussell,
es drehte sich für uns so schnell,
der aufsprang, hatte gute Karten,
er musste doch lange warten.

Auf den einzig wahren Moment,
der sich Treueschwur auch nennt,
wo leise manche Tränchen flossen,
der dieses Erlebnis wie wir genossen.

Gefühlte Tausende Momente,
Gesten, Glückwünsche und Geschenke
ließen unsere Herzen höher schlagen,
Danke, Ihr Lieben, möchten wir dafür sagen.
© Ute Nathow

Der Schwung, der langsam Fahrt aufnahm,
bekam durch euch allen einen schönen Rahmen
ließ uns neugierig und gespannt sein,
wie wird der ganze Ablauf sein?

Wir sagen, es war eine Wucht,
die für uns ihresgleichen sucht,
danke für alle Vorbereitungen,
alles ist euch hervorragend gelungen.

Danke, möchten wir auf diesen Weg sagen,
unsere Hochzeit kam durch euch zum Tragen,
war ein rauschend schönes Fest,
ein unvergessliches Erlebnis hinterlässt.
© Ute Nathow

Weit vor und nach dem Hochzeitsfest
die Aufregung die Tage bestimmen lässt,
bis das Ja-Wort gesprochen und verdaut,
mit dem, was uns so aufgebaut.

Vielen Dank ihr lieben Hochzeitsgäste,
die ihr weiltet zum Hochzeitsfeste,
vielen Dank für die bewegenden Worte,
vielen Dank beim Verputzen der Hochzeitstorte.

Ihr habt uns überrascht auf jegliche Weise,
die Geldzuwendungen nehmen wir zur Hochzeitsreise,
um unseren Traum tatsächlich zu erleben,
wenn wir auf der nächsten Wolke schweben.
© Ute Nathow

Fest verankert war schon lange unser Bund,
wir benötigten keinen anderen Grund
als schlüpfe in ein Hochzeitskleid
und sage allen rechtzeitig Bescheid.

Unser Ehetor hatte keine Schranken,
wir zwei kamen auch nicht ins Wanken,
um unser Ja-Wort hinauszutragen,
es der ganzen Welt zu sagen.

Heute wird es höchste Zeit,
abgelegt das Hochzeitskleid,
unseren Dank hinauszutragen,
allen herzlichen Dank für alles zu sagen.
© Ute Nathow

Uns klopfte das Herz von Stunde an
seit Verkündung man es so bezeichnen kann,
welch Aufregung im wahrsten Sinn auf uns zusteuert,
drum haben wir dich/euch angeheuert.

Bei dir/euch fühlten wir gut aufgehoben,
habt die Hochzeit bei allen Vorbereitungen mit uns angeschoben,
es zeichnete sich Hervorragendes ab,
waren wir doch ganz schön in Trab.

Keine Mühen wurden gespart,
dank dir/euch kam alles zusehens in Fahrt,
um uns ins Eheleben einzuparken,
du/ihr gehör(s)t für uns zu den ganz Starken.
© Ute Nathow

Wir luden ein und alle kamen,
die Freude sprengte jeden Rahmen
vor Überwältigung der Geschenkflut,
mit ihr gehts uns noch mehr als gut.

Ihr testetet uns auf Herz und Nieren
und ließet uns jeden Spaß probieren,
ob wir als Ehepaar auch taugen
und hatten Tränen in den Augen.

Zum einen über das Liebesglück,
was begann, mit scheuem Blick,
zum anderen über eure Herzlichkeit
und die schwungvolle Unterhaltsamkeit.

Für alles möchten wir euch danken,
auch jenen, die uns Wein einschanken,
keinen möchten wir hier vergessen,
auch jene, die nicht mit am Tisch gesessen.

Die Wertschätzung wissen wir zu ehren
und werden davon lange zehren,
um die eheliche Kunst zu leben,
mit allen Wünschen, die uns gegeben.
© Ute Nathow

Mit dem Ertönen vom Kanonenschuss
wurde uns klar, mit dem Single-Leben ist jetzt Schluss.
Seit einigen Tagen sind wir nun durch die Eheringe verbunden
und möchten hiermit allen bekunden:

Ihr alle wart Teil unserer wunderschönen Hochzeitsfeier,
in Folie gehüllt haben wir den Anzug und den Hochzeitsschleier.

Ihr habt eure Wünsche in Gedichte gehüllt,
die Geschenke haben unsere Wohnung gefüllt.
Das Feuerwerk ließ unsere Herzen beben,
Danke schön für alles zum erfüllten gemeinsamen Leben.
© Ute Nathow

Wer schreibt hier für dich?
Ute Nathow
Ute Nathow

Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher,
mein Name ist Ute und ich schreibe seit mehr als 20 Jahren Gedichte, Glückwünsche und Sprüche, die für die verschiedensten Anlässe genutzt werden können. Mein Wunsch ist es, dir die Arbeit für deinen Wunsch abzunehmen, damit du dich auf die wesentlichen Sachen im Leben konzentrieren kannst.